Pferdegestützte Psychotherapie

© Anuvali Biskup

Voraussetzungen

  • Sicherer Umgang mit Pferden, Grundkenntnisse und Fertigkeiten im Handling und in der Bodenarbeit.
  • Du hast noch keine Erfahrungen mit Pferden?
    Es besteht die Möglichkeit des Einzelunterrichts. Vorbereitend oder Ausbildungsbegleitend.

Fehlen Dir Voraussetzungen, dann sprich mich an. Gemeinsam werden wir ein sinnvolles und individuelles Programm für Dich entwickeln, das Dir die nötigen Fähigkeiten vermittelt.

Inhalt

  • Wesensgerechte Pferdehaltung und wesensgerechter Umgang
  • Erlernen der „Pferdesprache"
  • Entwicklung der Fähigkeit Pferde zu lesen, zu hören, sie auf "pferdisch" anzusprechen und für den Klienten zu übersetzen
  • Erlernen den Körper des Klienten zu lesen
  • Atemmuster erkennen, verborgene Botschaften wahrnehmen
    und ins Bewusstsein bringen
  • Die Dynamik zwischen Klient und Pferd erkennen und übersetzen
  • Die „Heldenreise“, ein 12-Schritte-Programm des Klienten zum
    authentischen Selbst
  • Journaling / Erschaffen eines kunstvollen Pferdejournals
  • Verschiedene Übungen für den Klienten mit dem Pferd und auf dem Pferd

Alles was du lernst, erfährst Du auch an Dir selbst. Du gehst während der Ausbildung durch alle Prozesse, die Du später anleitest erst einmal selbst hindurch. Das gewährleistet eine tiefe eigene Erfahrung und das weitere Auflösen und Heilen Deiner eigenen Geschichte.

Struktur & Kosten

  • Einjährig
  • 3 h / Woche / Die Zeiten werden von der Witterung abhängig in der Gruppe festgelegt
  • Individuelle Begleitung zusätzlich zum Unterricht
  • Skriptmaterial ist in den Gebühren enthalten und wird digital zur Verfügung gestellt
  • Abschluß: Institutsinternes Zertifikat

ACHTUNG: Dieser Kurs ist auf maximal 6 Teilnehmer begrenzt. 

Termine & Buchung

Terminabsprache und weitere Informationen unter

 

Tel: 0151 649 696 22

E-Mail: info@anuvali.com

VayuSati